BANX Trading: Unsere Erfahrungen & ausführlicher Test

Handel an den bekanntesten Börsenplätzen zu attraktiven Konditionen – Das ist der Kern des Geschäftsmodelles von Online Brokern zu denen auch das dynamische Unternehmen BANX Trading gehört. Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf bietet seinen Kunden natürlich deutlich mehr, als nur die Möglichkeit, an den wichtigsten globalen Handelsplätzen zu operieren. Neben den in den bekanntesten Indizes wie dem Dax oder dem Dow Jones gelisteten Aktientiteln bietet BANX Trading dem Privatanleger als Anbieter umfangreiche Möglichkeiten, an den internationalen Börsenplätzen aktiv zu werden. Dabei stehen Einlagensicherheit und Kostentransparenz absolut im Vordergrund der Unternehmenspolitik von BANX Trading. Dass dies nicht nur Schlagworte sind, sondern als zentrale Dreh- und Angelpunkte der Philosophie das Tagesgeschäft dieses Anbieters bestimmen, denn die Trading Konten werden von der Financial Conduct Authority in Großbritannien kontrolliert. Die Erfahrungen mit BANX Trading haben gezeigt, dass die Kunden hinsichtlich Kostenrisiko, Servicequalität, Beratungskompetenz und Seriosität einen der besten Partner an ihrer Seite haben. Und das sollten sie auch, denn schließlich geht es mit der Frage nach der richtigen Anlagestrategie um einen der wichtigsten Aspekte ihres Lebens.

Zu BANXTrading.de

BANX Trading bietet eine Menge Vorteile

Vorteile

  • Regulation der Trading Konten durch Financial Conduct Authority
  • Breites Angebot an Tools für Handel und Analyse
  • Handel rund um die Uhr möglich
  • Mehrsprachiges Beratungsangebot (telefonisch oder per Mail)
  • Bonus von 10 % und bis zu 10.000 Euro für die erste Einzahlung
  • Monatliche Rückvergütungen
  • Online Broker mit persönlicher Beratung vor Ort
  • Keine Grundgebühr für die Kontoführung
  • Keine Kommission (Nur Spread)
  • Jeden Donnerstag kostenlose Webinare
  • ca. 5000 Aktien-CFDs
  • Ab 0,01 Lot
  • Viele Einzahlungsmöglichkeiten, wie Neteller, Skrill, Kreditkarte und Banküberweisung
  • Ein Hebel von bis zu 500:1
  • Garantierter Stop möglich
  • ECN-Konto möglich
  • Keine automatische Abfuhr der Abgeltungssteuer
  • Kontoführung in 3 verschiedenen Währungen möglich (EUR/GBP/USD)

Nachteile

  • keine Seminare
  • nur deutscher Support

Breites Angebot zu günstigen Konditionen

BANX Trading hat sich als Anbieter im börslichen Handel für private Anleger und Händler im Jahre 2015 neu aufgestellt. Als Kunde von BANX Trading können Sie vor allem mit Devisen und sogenannten CFDs (Contract for Difference) traden und haben damit Zugang zum Handel mit den wichtigsten Währungen, Aktien, Indizes und Rohstoffen. Auch Anleihen und Geldmarktzinsen gehören zum handelbaren Angebotsspektrum dieses Anbieters. In Bezug auf die Konditionen verfolgt die BANX Trading aus unserer Sicht eine gelungene Strategie maximaler Transparenz verbunden mit einfachen und für den Kunden nachvollziehbaren Kostenstrukturen: Im Handel mit Devisen, dem Forex-Trading, sind neben dem volumenstarken Euro / Dollar Verhältnis auch eine Reihe von ungewöhnlichen Währungskombinationen möglich. Dabei wird mit einem Spread operiert, der im Falle der Währungskombination Euro / Dollar bei 1 Pip liegt. Die mindest Margin-Anforderung liegt hier bei 0,5 Prozent des Gesamtpositionswertes. Bei anderen Kombinationen kann der spezifische Wert aufgrund der jeweiligen Handelsbedingungen auch von dieser Marke abweichen.

Auch die Konditionen im CFD-Handel können unserer Meinung nach unter dem Motto „niedrige Gebühren und nachvollziehbare Transparenz“ subsummiert werden. Die Indizes von Dax (DE30) und Dow Jones (US30) können bereits mit einem Spread von lediglich einem Punkt gehandelt werden. Die Margin liegt bei überschaubaren 0,5 Prozent des Transaktionsvolumens. Am Beispiel des Handels mit dem Dax Index ist eine Transaktion im Kostenrahmen von einem Euro möglich. Zum Leistungsspektrum von BANX Trading gehören selbstverständlich auch übliche Instrumente zur Absicherung und Kontrolle der Handelsstrategie. Dazu gehört vor allem die Möglichkeit, eigene Stops zu setzen, deren Ausführung vom Anbieter garantiert werden.

Während im CFD-Handel mit Basiswerten wie Indizes, Währungen oder Rohstoffen die Kostenstruktur über Spreads dargestellt wird, erfolgt die Kostenabrechnung im Handel mit Aktien-CFDs über Kommissionen. Über die Handelsplattform von BANX Trading ist der Handel mit ca. 5000 Aktien aus fast 20 Ländern möglich, wobei der minimale Spread in den meisten Fällen bei 0,1 Prozent des aktuellen Aktienkurses liegt.

Beispiel:

Preis einer Aktie bei Bloomberg gelistet liegt bei 200.00 – 201.00. Davon wird noch ein minimaler Spread von 0,1% vom Verkaufspreis abgezogen und dem Kaufpreis hinzugefügt.

Sprich aus 200 Euro Verkaufspreis wird 199,8 Euro und aus 201 Euro wird 201,2 Euro. Somit wird ein kostengünstiger Aktien Handel mit CFD’s bei BANX Trading gewährleistet.

Die spezifischen Marginanforderungen liegen, abhängig von den Handelsplätzen, zwischen 3 und 25 Prozent. Ebenfalls von den regionalen Gegebenheiten ist die zeitliche Handelbarkeit der Produkte abhängig, die im Gegensatz zum Forex-Trading nicht rund um die Uhr gegeben ist.
Grundgebühren für die Kontoführung bei diesem Anbieter fallen nicht an.

Handeln – wann und wo immer sie wollen mit LCG Trader App und MetaTrader 4 App

Die Finanzwelt dreht sich ununterbrochen und wer die wichtigsten Trends nicht verpassen will, ist auf die Möglichkeit angewiesen, auch mobil Handlungsfähig zu bleiben. Als Kunde bei BANX Trading steht ihnen mit der LCG Trader App oder mit der MT4 App ein ausgezeichnetes Instrument zur Verfügung, mit dem Sie zu jeder Zeit Zugriff zu Ihrem Konto haben, die Entwicklung ihrer Positionen verfolgen können und Transaktionen und Orders tätigen können. Die App wurde sowohl für iOS und für Android-Geräte entwickelt und ermöglicht den Live-Handel mit rund 120 Währungspaaren sowie ca. 5000 Index und Aktien-CFDs. Zusätzlich wird dem Trader ein professionelles Instrumentarium an Tools an die mobile Hand gegeben: Neben individuell anpassbaren Realtime-Charts stehen die wichtigsten Orderarten zur Auswahl. Zudem kann auf spezielle Preisalarmsysteme zurückgegriffen werden. Aus unserer Sicht kann dieses Angebot locker in der obersten Liga der mobilen Handelsapplikationen mitspielen und gibt Ihnen so die Möglichkeit auch beim Traden von unterwegs keine Kompromisse eingehen zu müssen.

Attraktiver Bonus und monatliche Rückvergütungen erleichtern den Einstieg

Um sich von der wachsenden Zahl verschiedener Akteure in diesem Segment abheben zu können, lassen sich die Anbieter einiges einfallen. Dabei bietet BANX Trading Neueinsteigern einen satten Bonus von 10 % und bis zu 10.000 €, sollten Sie sich für ein Konto bei ihr entscheiden.

Außerdem sind für Kunden monatliche Rückvergütungen im Angebot welche die Erstattung der Spreads ermöglicht.

Wir meinen: Ein attraktiver Anreiz für den Einsteiger, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Support-Erlebnis bei BANX

Der Börsenhandel ist eine komplexe Angelegenheit, bei der Sie als Trader jederzeit einen kühlen Kopf und den Durchblick behalten sollten. Hierfür erhalten sie von BANX Trading umfangreiche und kompetente Unterstützung und dies rund um die Uhr. Wichtig ist eine uneingeschränkte Erreichbarkeit des Supports auch deswegen, weil die Fragen rund um die Börse sich vor allem dann stellen, wenn gehandelt wird. Unkompliziert per Mail, per Telefon oder auch direkt vor Ort können Sie sich mit Ihren Anliegen und Fragen an den passenden Experten wenden und ihr neu erworbenes Wissen über den Handel im Anschluss sofort anwenden. Die Erfahrungen mit BANX Trading in diesem Bereich stimmen sehr positiv.

Fit für den professionellen Handel: Bildungsangebote

Der Mensch lernt nie aus – diese Weisheit bewahrheitet sich nicht zuletzt auch immer wieder an der Börse. Und mehr als woanders gilt vor allem hier: Wissen zählt! Diesen Zusammenhang nimmt BANX Trading ernst und bietet ihren Kunden neben der direkten Beratung auch ein exklusives Schulungsangebot. Neben der Wissensvermittlung und Schulung zum Handel selber unterstützt BANX Trading die Kunden mit Marktprognosen, Ausblicken und ausgewählten Expertenmeinungen, die Sie als Trader in der Auswahl der richtigen Handelsstrategie unterstützten sollen. Die ersten erlernten Strategien können direkt mit dem BANX Demokonto angewendet werden, ohne eigenes Geld zu investieren. Daneben haben Sie als Trader auch die Möglichkeit, jeden Donnerstag die kostenlosen Webinare in Anspruch zu nehmen oder sich auch Videos auf deren Seite anzuschauen.

Dem Anbieter auf Facebook zu folgen und mit anderen Händlern in Kontakt zu kommen um sich über die neuesten Entwicklungen auszutauschen, ist auch eine Möglichkeit um sein Wissen zu erweitern.

Geringes Risiko für den Kunden durch Regulierung und Einlagensicherung

Der seit 2015 aktive und unabhängige Broker BANX Trading legt großen Wert auf die Sicherheit der Kundeneinlagen. Dies wird in erster Linie dadurch gewährleistet, dass die Kundeneinlagen rechtlich und formal separat von den Geschäftsgeldern des Unternehmens gebucht und verwaltet werden und im Falle der Zahlungsunfähigkeit nicht von Dritten angegriffen werden können. Hinzu kommt, dass die Konten unter der Aufsicht der britischen Financial Conduct Authority stehen. Diese regierungsunabhängige Institution gibt ihren Mitgliedern Standards im fairen Umgang mit ihren Kunden vor. Kunden der Mitglieder dieser Vereinigung sind somit in hohem Maße vor Abzocke und Betrug geschützt.

Darüber hinaus sind die Gelder der Kunden bei der BANX Trading über die staatliche Einlagensicherung Großbritanniens (Financial Services Compensation Scheme) sowie einer daran gekoppelten Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfond geschützt. Im Falle einer Zahlungsunfähigkeit des Brokers sind Ihre Einlagen bis zu einem Betrag von 50.000 britischen Pfund gesichert.

Schneller und reibungsloser Anmeldevorgang

Der Anmeldevorgang und die damit verbundene Registrierung von einem neuen Depot gestalten sich wenig aufwendig. Der Anbieter verspricht, dass der Vorgang in nicht einmal 5 Minuten erledigt ist. Dies erscheint aus unserer Sicht nicht unrealistisch, setzt aber eine gewisse Vorbereitung voraus. Zum einen sollten Sie hierfür unbedingt eine elektronische Kopie ihres Personalausweises oder Reisepasse parat haben. Darüber hinaus sind Angaben über das eigene Konto zu machen, welches dann als Referenzkonto dient. Nach einigen wenigen weiteren in das Formular einzutragenden Auskünften steht einem erfolgreichen Handelsstart nichts mehr im Wege.

Um sich einen schnellen Überblick zu verschaffen, wie Sie bei BANX Trading mit wenigen Klicks zum Händler werden, möchten wir Sie an dieser Stelle auf das Video verweisen, indem alle notwendigen Schritte auf anschauliche und leicht nachvollziehbarer Weise dargestellt sind.

Fazit: Große Auswahl, guter Service & faire Preise

BANX Trading stellt seinen Kunden ein ordentliches Angebot zu fairen Preisen. Hinzu kommt ein akzeptables Niveau individueller Sicherheit für den privaten Kunden auch wenn die an den britischen Einlagensicherungsfond gekoppelte Einlagensicherung nur umgerechnet ca. 50.000 GBP abdeckt. Andere Anbieter bieten hier deutlich höherer Sicherungsbeträge. Eindeutig für BANX Trading spricht das ordentliche mobile Angebot, die zeitlich unbeschränkt zur Verfügung stehende Beratungskompetenz sowie das Schulungsangebot. Ein klarer Pluspunkt ist natürlich der Bonus und die monatliche Rückvergütung, welche den Entstieg versüßen.

Unserer Einschätzung nach ist BANX Trading ein seriöser Online-Broker, der ein sowohl solides wie auch umfangreiches und dabei überaus kostengünstiges Angebot bereithält. Auf die weitere Entwicklung von BANX Trading darf man gespannt sein.

Jetzt bei BANX Trading anmelden!

4 votes