xtb: Unsere Erfahrungen & ausführlicher Test

International aufgestellt, Handel mit Binären Option und CFDs, zahlreiche technische Handelsmöglichkeiten und ein breites Bildungsangebot – das sind nur einige der wichtigsten Eigenschaften, mit denen sich der in Warschau beheimatete Online Broker xtb beschreiben lässt. Als wäre dies nicht schon genug, hat man über X Trade Brokers, wie der Anbieter ausgeschrieben heißt, auch Zugang zum sogenannten Social Trading.

Wir haben uns das auch in Deutschland registrierte und durch die BaFin regulierte Unternehmen näher angeschaut und stellen die wichtigsten Ergebnisse und unsere Erfahrungen in dem nun folgenden Testbericht vor.

Zu xtb.de

Vor- und Nachteile von xtb

Vorteile

  • Kostenloses Demokonto
  • Drei Kontotypen zur Auswahl
  • keine Mindesteinzahlung
  • Kooperation mit zwei Social Trading Anbietern
  • Mehrere Lösungen für den mobilen Handel

Nachteile

  • Keine langfristig laufenden Binären Optionen im Angebot

Viele Basiswerte und drei verschiedenen Kontotypen zur Auswahl

Es gibt Trader, die sind vor Anfang an auf ein bestimmtes Produkt und eine Handelsart festgelegt und es gibt auch Händler, die sich in Bezug auf ihre Möglichkeiten gern ein breites Spektrum offen halten möchten. Der Broker ist ganz auf die zweite Gruppe ausgerichtet. Nicht nur in Bezug auf das CFD Trading hat man eine riesige Auswahl, auch Forex Produkte können gehandelt werden ebenso wie Binäre Optionen. Darüber hinaus arbeitet xtb auch mit den Social Trading Anbietern Zulutrade und xSocial zusammen und bietet seinen Kunden den direkten Zugang zu dieser neuartigen Handelsform an.

Sowohl mit Blick auf den CFD Handel als auch bei den Binären Optionen steht der Anleger im Falle von xtb vor einer riesigen Auswahl an Basiswerten, die sich auf die Kategorien Devisen, Aktien, Indizes und Rohstoffe verteilen.

Für die Ausführung des Handels selber kann sich der Trader zunächst zwischen drei verschiedenen Kontotypen entscheiden. Zur Verfügung stehen ein Basic Konto mit fixen Spreads, das Standard Konto mit variablen Spreads sowie der Kontotyp Professional, bei dem der variable Markt Spread direkt an den Kunden weitergeben wird. Alle Kontotypen sind sowohl in der kostenlosen Kontoführung als auch mit Blick auf die mögliche Hebelwirkung von 1:200 darüber hinaus identisch. Kleinere Unterschiede gibt es lediglich noch in der Auswahl der handelbaren Werte.

Der wesentliche Unterschied der Kontentypen liegt darin, dass bei der Variante Professional eine Art Flatrate bei den Gebühren gewählt werden kann. Bei zu einer Lotanzahl von bis zu 49,99 kann mit einer Gesamtgebühr von 199 Euro ohne Spreads gehandelt werden. Bei einem monatlichen Betrag von 1.499 Euro sind alle anfallenden Spreads im Handel abgegolten. Für Trader mit derart hohen Volumina sicher eine lohnenswerte Investition.

In Bezug auf die für den Handel angebotenen Devisenpaare heißt das, dass neben den allgegenwärtigen Majors auch die Minors sowie Währungen von Schwellenländern in verschiedenen Kombinationen gehandelt werden können. Die von xtb gewählte Form der Darstellung macht es dem Anleger in jedem Fall leicht, sich schnell eine Übersicht über das Angebot zu verschaffen. Während unter den Minors weitere Dollarwährungen sowie verschiedene Kronenwährungen gehandelt werden können, finden sich unter der Rubrik Schwellenländer auch Währungen wie der Polnische Zloty, der Rumänische Leu oder der Mexikanischer Peso.

Auch bei den anderen Anlagekategorien geht es bezüglich der Darstellung sehr übersichtlich zu. Die handelbaren Rohstoffe sind klar nach Edelmetallen (Gold und Silber), Industriemetallen (u.a. Aluminium, Kupfer, Zink), Agrarrohstoffen (u.a. Baumwolle, Korn, Weizen, Meis, Soja) und Energien (Öl, Erdgas) strukturiert. Eine absolute Besonderheit dürfte die Möglichkeit darstellen, mit CFDs sogar Emissionszertifikate von Treibhausgasen zu handeln. Weiterhin stehen dem Händler im Bereich Indizes die wichtigsten Werte der Wirtschaftsräume Europa, USA sowie Asien und Pazifik zur Auswahl.

Aktien CFDs gibt es darüber hinaus aus mehreren Europäischen Staaten sowie aus den USA. Abgerundet wird das Angebot im CFD Handel durch einige ETFs aus der EU sowie der USA. In Bezug auf das Angebot dürften also kaum Wünsche offen bleiben. Egal ob man Spezialstrategien verfolgen möchte oder sich auf die wichtigsten Werte am Markt konzentriert, bei xtb findet sich vermutlich für fast jeden ein passender CFD Basiswerte. Übergreifend über alle Anlagekategorien liegt der Hebel im CFD Handel bei 1:200. Grundsätzlich kann in Bezug auf die Auswahl des entsprechenden Kontos auch zwischen den Varianten fixer oder variabler Spread gewählt werden. Während man bei den fixen Spreads mit Werten ab 0,6 Pips bei den Indizes rechnen muss, wird im Handel mit Aktien CFDs eine Kommission verlangt, die bei 0,8 Prozent des Handelswertes, mindestens aber bei acht Euro liegt. Bei variablen Spreads ist es unter Umständen auch möglich, dass gar kein Spread fällig wird.

In Bezug auf die Margin gelten folgende Bestimmungen: Bei Währungen wird ein Prozent des Kurswertes verlangt, bei Indizes und Aktien sind es zwei Prozent und bei Rohstoffen muss der Anleger mit drei Prozent Sicherheitshinterlegung rechnen.

Während sich die meisten Online Broker entweder auf den Handel mit CFD Produkten oder Binären Optionen spezialisieren, hat xtb beide Möglichkeiten im Angebot. Anders als bei CFDs wird mit Binären Optionen allein darauf spekuliert, ob ein bestimmter Wert steigt oder fällt, wobei es nicht auf den Umfang, sondern nur auf die Richtung der Kursentwicklung ankommt. Als Binäre Optionen können über den Anbieter dabei einige Währungen, Edelmetalle, Indizes sowie auch Rohstoffe gehandelt werden. Im Angebot sind dabei mehrere Kurzzeitoptionen mit einer Laufzeit von 5, 30 oder 60 Minuten. Langfristig laufende Optionsinstrumente gibt es dagegen derzeit leider nicht. Dies schmälert allerding den Vorteil eines riesigen Handelsangebotes nur minimal.

Mehrere Möglichkeiten für den Handel per App zur Auswahl

Für die technische Umsetzung des Handels steht dem Trader ebenfalls eine Reihe von Möglichkeiten zur Auswahl. Neben der xStation gibt es den Metatrader sowie den MetaTrader 4 WebAcces.

Während die xStation einen webbasierten Zugang zum Trading bietet, der sowohl vom PC als auch vom Smartphone aus möglich ist, hat xtb mit dem Metatrader auch eine klassische Handelssoftware im Angebot. Auch mit dem Metatrader 4 WebAcces, einer browserbasierten Handelsplattform, kann problemlos mobil am Handel teilgenommen werden.

Mit der kostenpflichtigen xStation können dabei jede Menge unterschiedlicher Features und Funktionen genutzt werden, sowohl mobil vom Smartphone oder Tablet als auch vom heimischen Rechner aus. Insbesondere ist die xStation aber auch für den Einsatz verschiedener Copy Trading Strategien konzipiert. Zudem bietet die xStation sehr gute Möglichkeiten, sich mit dem Instrument „Market Watch“ persönliche Favoriten unter den Werten übersichtlich zusammenzustellen und diese systematisch im Auge zu behalten. Integriert ist auch ein Wirtschaftskalander, der den Trader auf aktuelle und marktbestimmende Ereignisse aufmerksam macht. Per App können alle Funktionen auch auf der mobilen Anwendungen genutzt werden.

Mit keinen weiteren Kosten ist darüber hinaus die Nutzung des Metatraders verbunden. Auch hierüber stehen dem Händler jede Menge professionelle Instrumente zur Verfügung. Unter anderem bietet der MetTrader einige Features zur technischen sowie zur fundamentalen Analyse. Des Weiteren können auch Kurse in Echtzeit abgerufen werden. Mit dem MetaTrader Mobil steht per App sowohl eine Version für iOS als auch für Android basierte Systeme zur Verfügung. Kurz und gut: Die Kunden von xtb sind technisch bestens für den Handel gerüstet, egal ob sie über den PC, das Smartphone oder einem Tablet am Handel teilnehmen möchten.

Aktuell kein Bonusangebot bei xtb

Zur Bonuspolitik vieler Anbieter gehört es auch, dass verschiedene Boni nur von Zeit zu Zeit angeboten werden. Bei xtb haben Bestands- als auch Neukunden durchaus die Möglichkeit, hin und wieder von einem Bonus zu profitieren. Im Zeitraum, in dem wir xtb getestet haben, wurden jedoch keine Boni angeboten.

In der Vergangenheit hatte man dagegen immer mal wieder die Möglichkeiten von einem Cash Back Bonus oder auch einem Einzahlungsbonus zu profitieren. Es kann sich also durchaus lohnen, die Augen offen zu halten und auf ein gutes Bonus Angebot zu hoffen. Da sich die bisherigen Angebote aber sowohl an Neu- als auch an Bestandskunden richteten, macht es aus unserer Sicht wenig Sinn mit der Anmeldung zu warten, um einen eventuellen Bonus mitzunehmen. Das umfangreiche Angebot von xtb sollte auch ohne Bonus Grund genug sein, sich für diesen Broker zu entscheiden.

Support und Service: Gutes Angebot von xtb

Der Online Broker ist in mehreren Ländern mit eigenen Standorten vertreten und auch seinen Kunden in Deutschland bietet er dabei einen eigenen deutschsprachigen Service. Für den Standort in Mainz ist eine eigene Telefonnummer angegeben, über die man sich mit den Verantwortlichen von xtb in Verbindung setzen kann. Der Anbieter ruft auf seiner Webseite dazu auf, sich jederzeit mit Anregungen, Lob oder Kritik an den Support zu wenden.

Daneben stehen mehrere Email-Adressen zur Auswahl, über die man sich mit Fragen an die entsprechenden Bereiche, wie etwa Kundenbetreuung, Produktberatung oder das Büro selber wenden kann. Dabei ist es aber sicher nicht jedermanns Sache, Mails zu formulieren und dann auf eine spätere Antwort zu warten. Alternativ kann man daher auch das Chat Angebot nutzen.

Zum Service gehört es zudem, dass den Kunden mehrere Möglichkeiten für die Einzahlung angeboten werden. Neben dem Internetbezahldienst PayPal hat der Kunde auch die Möglichkeit sein Handelskonto per Banküberweisung aufzufüllen. Und natürlich kann auch jederzeit per Kreditkarte eingezahlt werden. Die gleichen Möglichkeiten bestehen auch für Auszahlungen. Ab einem Betrag von 200 Euro ist dieser Vorgang sogar kostenfrei. Bei darunter liegenden Beträgen werden jeweils 10 Euro Gebühren verlangt.

Darüber hinaus hat xtb einige weitere interessante Angebote, die unter dem Bereich Service und Support genannt werden können. Unter anderem können die Kunden ein eigenes Börsenradio nutzen, zu welchem man über eine App Zugang erhält. Mit diesem Radioangebot kann man aktuelle Marktberichten, Expertenmeinungen aber auch Interviews mit Akteuren aus der Wirtschaft verfolgen.

Schulungsangebote und Marktinformationen: Auch hier bietet xtb viel

Es ist sicherlich eine Binsenweisheit, dass langfristiger Erfolg im Handel an den Finanzmärkten nur auf Grundlage von Wissen, Informationen und Erfahrung möglich ist. Trotzdem ist es noch lange nicht bei allen Anbietern selbstverständlich, dass sich entsprechende Angebote für die Kunden im Leistungsspektrum befinden. Die Kunden von xtb sind in dieser Hinsicht aber sehr gut aufgehoben und werden recht umfangreich mit Informationen sowie Bildungsangeboten versorgt.

Das Angebot im Bereich Bildung ist dabei klar nach vier Kategorien unterteilt. Neben einer Auswahl von Seminaren und Webinaren, gibt es ein eigenes und sehr umfangreiches Börsenlexikon, in dem nicht nur die zentralen Begriffe des CFD Handels erklärt werden. Dort finden Kunden und auch externe Interessierte Stichpunkte von A wie Anleihe über K wie Kassa Kurs bis hin zu Z wie Zertifikat sowie die entsprechenden Definitionen.

Daneben finden sich im Bildungsangebot die Kategorien Marktwissen und Produktwissen. Während unter Marktwissen Punkte wie psychologische Aspekte oder die fundamentale Analyse abgehandelt werden, finden sich unter Produktwissen diverse Erklärungen zur Zusammensetzung bestimmter Indizes oder der Funktionsweise von Aktien CFDs. Dabei sind auch umfangreiche Informationen über einzelne Unternehmen zusammengestellt.

Sehr eng getaktet ist auch das Angebot an Seminaren bzw. Webinaren. Nahezu wochentäglich kann der Anleger dabei an verschiedenen Webinaren teilnehmen und sich dabei zu Themen weiterbilden wie „Welche Plattform ist die richtige für mich?“ oder „Indikatoren richtig nutzen“. Die Auswahl ist in jedem Fall riesig. Sehr übersichtlich ist das Webinarangebot dabei nach dem entsprechenden Anforderungsprofil strukturiert. Es finden sich Angebote für Einsteiger, Fortgeschrittene und Experten. Darüber hinaus kann man auch an sogenannten Live-Trading Seminaren teilnehmen.

Neben den Kunden mit eigenem Livekonto, denen das gesamte Spektrum offen steht, können auch Inhaber von Demokonten und sogar Außenstehende an vielen Angeboten teilnehmen. Und auch ein umfangreiches Angebot an Informationsmöglichkeiten steht bei xtb zur Verfügung. Neben speziellen Marktanalysen, gibt es einen Wirtschaftskalender sowie ein Expertenteam, welches auch für individuelle Fragen zur Verfügung steht. Nicht zuletzt wird man auch über neue Softwarevarianten und Updates zuverlässig informiert.

Einlagensicherung und Regulierung: xtb wird in Deutschland reguliert

Der Online Broker mit Hauptsitz in Warschau unterhält eine Reihe weiterer Standorte in verschiedenen Ländern. Neben einem Schwerpunkt in Osteuropa gibt es auch einen Standort in Deutschland. Damit verbunden ist auch die Regulierung durch die zuständigen deutschen Behörden. Im Fall von xtb ist dies die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Darüber hinaus greift auch eine eigene Einlagensicherung. Das Unternehmen X Trade Brokers ist auf Grund seines Hauptsitzes in Polen Mitglied im entsprechenden Einlagensicherungsfond. Dieser sichert das Ausfallrisiko bis zu einer Höhe von 20.000 Euro zu 90 Prozent, sowie bis zu 3.000 Euro zu 100 Prozent ab. Es handelt sich bei dem Broker also nicht um Betrug oder Abzocke, sondern xtb arbeitet vollkommen seriös.

Einfache Anmeldung für Live- und Demokonto

Schnell erledigt ist in jedem Fall die Anmeldung bei xtb. Unabhängig davon, ob man sich für das Livekonto entscheidet oder ob man zunächst mit dem Demokonto beginnt – die Anmeldung benötigt nur wenige Schritte. Dazu gehört zunächst, dass die wichtigsten Daten übermittelt werden und die gewünschte Handelsplattform bzw. Software ausgewählt wird. Die gesetzlich vorgeschriebene Identifizierung erfolgt mit dem sogenannten Postident Verfahren. Darüber hinaus muss der Kunde natürlich den Geschäftsbedingungen und weiteren Erklärungen, wie etwa dem Datenschutz zustimmen.

Fazit: xtb bietet riesige Auswahl nicht nur im Bereich des Handels selber

Mit xtb haben wir einen Anbieter getestet, der nicht nur über ein umfangreiches Handelsangebot verfügt, sondern auch darüber hinaus dem Kunden eine Menge an Mehrwert bieten kann. Besonders im Bereich Wissen, Information und Weiterbildung ist xtb sehr breit aufgestellt und lässt im wahrsten Sinne des Wortes nur wenige Fragen offen. Da nach unseren Erfahrungen auch im Bereich Sicherheit und Registrierung alles in Ordnung ist, kann man diesen Anbieter durchweg empfehlen.

Jetzt bei xtb anmelden!

1 vote